Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: Werner, Tex, weneu

Antworten
harha
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 16:48

Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Beitrag von harha »

Hallo,

ich will mich gleich entschuldigen wenn das folgende nicht auf Anhieb verständlich ist, aber ich versuche mein bestes.
Ich habe eine „dnt WIFI-Wetterstation WeatherScreen PRO“ und speichere die Wetterdaten auf eine MicroSD-Karte, die im Display steckt. Zur Analyse der Daten kopiere ich den Inhalt der Karte in ein Verzeichnis auf einem PC (Windows10).
Die jeweilige Monatsdatei, für März z.B. 202103A.csv importiere ich dann mit X-CSV in WSWIN. Klappt jetzt prima.
Nun habe ich mir Zusatzsensoren gekauft (sollen u.a. die Temperatur im Gewächshaus angeben). Die Daten dieser Sensoren werden jeweils in separaten Dateien (z.B. 2021CH3A.csv für den Kanal 3) gespeichert. Diese Daten würde ich natürlich auch gern in WSWIN sehen. Zum Import habe ich eine eigene Importdatei „wswin_x-csv_mein_sensor3.cfg“ erstellt.
Wenn ich in WSWIN keine Daten habe funktioniert der Import der Daten des separaten Sensors prima. Importiere ich danach aber die Daten der Monatsdatei der Station werden nur die Daten für Zeiten importiert für die aus der Sensordatei noch keine Daten da sind.
Ich kann das Ganze auch umgekehrt machen und erst die Monatsdatei importieren und dann die Sensordatei. Dann werden nur Daten der Sensordatei für Zeiten angezeigt, die außerhalb der Monatsdatei liegen.

In WSWIN habe ich ausgewählt „ohne Interface“ und die Wetterstation „VantagePro“.

Gibt es überhaupt die Möglichkeit nachträglich Daten für einen schon bestehenden Datensatz zu ergänzen oder muss ich die Daten im Vorfeld in der csv-Datei zusammenführen?

Noch einen schönen Ostermontag und Danke schon mal fürs drübernachdenken.
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1497
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 1 mal
Kontaktdaten:

Re: Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Beitrag von Tex »

"csv-Datei zusammenführen"

Es gibt diese Funktion: unter >WSWIN >Wetterdaten importieren >Zusammenführen
Ob das damit allerdings wirklich funktioniert, kann ich nicht sagen. Dazu auch mal die WSWIN-Hilfe lesen/anklicken. Auf jeden Fall sollten die Zusatzsensoren auf eine eigene ID laufen, denn sonst passiert Murks, weil wohl die ursprünglichen Werte sonst überschrieben werden.

Evtl. wissen da aber andere User (oder Werner) noch besser bescheid.
Benutzeravatar
weneu
Site Admin
Beiträge: 11386
Registriert: 22 Feb 2002 01:00
Wohnort: Donauwörth
Danksagung erhalten: 4 mal
Kontaktdaten:

Re: Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Beitrag von weneu »

Hallo,
anderer Ansatz, denn es soll aj automatisiert ständig erfolgen, nehme ich an.
Lies Dir mal in der Hilfe von WSWIN den Bereich ws_merge.csv durch
Da gäbe es auf alle fälle die Möglichkeit, die Daten eines Sensors eine bestimmten ID zuzuführen.
harha
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 16:48

Re: Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Beitrag von harha »

Hallo,

vielen Dank an Tex und Weneu. Die Idee mit ws_merge.csv klingt ja gut. Allerdings habe ich noch nicht verstanden wie diese Lösung wirklich funktioniert. Wo bekomme ich die Datei ws_merge.csv her bzw. wie muss die aufgebaut sein?
Ich bin jetzt allerdings in einem anderen Forum auf das gleiche Problem gestoßen (https://wetterstationsforum.info/viewto ... 6&start=40). Die Lösung mit dem Powershellskript hat ja auch was und ein erster Test war auch erfolgreich, allerdings muss ich mir auch da noch Hilfe suchen bzw. ist die Frage was sich da "automatisieren"lässt.
Ein Problem bei diesen Wetterstationen ist ja auch, dass für die Standardsensoren Monatsdateien geschrieben werden, für die zusätzlichen Sensoren aber eine durchgehende Datei. Hier wären echt die Hersteller nochmal gefordert, die Ausgabe der Daten als CSV-Datei etwas freundlicher zu gestalten.
Wird vielleicht noch.
Grüße
Hartmut
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1497
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 1 mal
Kontaktdaten:

Re: Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Beitrag von Tex »

Die ws_merge.csv funktioniert nur, wenn die Wetterstation eine csv zur Verfügung stellt, die man permanent einlesen kann. Wenn ich das richtig sehe, dann ist das bei deiner WS so nicht möglich, sondern nur, indem du die MicroSD-Karte aus der WS nimmst und die Daten nach WSWIN importierst.

Lies auch mal hier: https://www.pc-wetterstation.de/forum/v ... 051#p59051
harha
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 16:48

Re: Import separater Sensoren von WeatherScreen PRO

Beitrag von harha »

Ich habe jetzt unter https://wetterstationsforum.info/viewto ... 3847#p3847 meinen aktuellen Lösungsvorschlag gepostet.
Ist der Hinweis so ok oder soll ich alles nochmal hier posten?

Grüße
Hartmut
Antworten