Sonne erstmal registriert schon um 5:50 Uhr

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: Werner, Tex, weneu

Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Sonne erstmal registriert schon um 5:50 Uhr

Beitrag von Blaz88 »

Hallo,

bitte sehr für beraten. Und zwar habe bemerkt, dass Sonne erstmal registriert schon um 5:50 Uhr. Dann registriert bis 6:30 Uhr und bis 10 Uhr nicht mehr, das ist komisch. Normalerweise kommt Sonne um 10 Uhr bzw. um 10 Uhr erstmal registriert. Was ist hier falsch, vielleicht diese korrektur faktor unter properties-solar? Ich habe hier ein faktor 3 eintragen, warscheinlich ist zu hoch, weiss nicht.
Benutzeravatar
gargamel
Beiträge: 489
Registriert: 13 Mär 2009 18:35
Wohnort: 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von gargamel »

Hallo Blaz,
übernehme mal diese Einstellungen:
www.wilfried-monika.de/Bilder/Unbenannt.png
wswin- wetterstation-spezialsensoren-solar
Grüße aus
Nettetal - Kaldenkirchen
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de

www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Hallo Wilfried,

vielen dank für die Antwort. Aber muss du weisst, dass habe ich nicht eine Davis station, so wie du. Ich habe nur temperatur sensor für sonnenschein gemesst und dann diese werten warscheinlich auch nicht passt. Ich war derzeit noch nicht verändert diese werten dort.
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1520
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Tex »

@Blaz

Bei der sog. Differenz-Temperaturmessung mußt Du das selber ausprobieren. Dafür gibt es absolut keinerlei Richtwerte. Das ist bei jedem anders. Aber das habe ich Dir schon vor einem Jahr gesagt.... :!:
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Ok, dann werde alle werten so lassen wie vorher. Ich war nur diese korrektur faktor bei properties-solar, gebe am 1, weil faktor 3 ist dann zu hoch. Derzeit ja korrekt zeigt.
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Hallo Wilfried,

bitte sehr, sei so nett und noch einmal hochladen diese werten für Sonne, z.b. wolkenlos 100%, bewölkt 60%...

Habe bemerkt dass leider nicht mehr in deine server.
Benutzeravatar
gargamel
Beiträge: 489
Registriert: 13 Mär 2009 18:35
Wohnort: 41334 Nettetal-Kaldenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von gargamel »

Ist wieder drauf, Blaz.
Grüße aus
Nettetal - Kaldenkirchen
Wilfried

Mitglied beim www.ruhrwetter.de

www.wilfried-monika.de

Davis VantagePro2 Active Plus, Wetterdirekt Sirius 300 und Sturmglas, TOA-Blitzortung, Radioaktivmessung
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Wilfried, vielen vielen dank für die Hilfe und Freundlichkeit. :wink: 8)
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Hallo Wilfried,

diese werten jetzt schon passt, aber bin ich nicht sicher, was füs ein wert muss eigentlich dort unter properties-solar, steht. 1, 1.50, 2, 3... Bei dir geht warscheinlich ohne diese korrektur wert, weil hast ein original solarstrahlung sensor. Ich habe temperatur sensor für sonnenschein gemesst und dann WsWin kalkulieren eine unterschied zwischen sensor 1 und sensor 3. Wenn z.b. lassen dort unter properties-solar wert 0, dann zu niedrig zeigt wenn bewölkt oder stark bewölkt ist, wenn ein wert 3 eintrage, dann zu hoch zeigt. Weiss nicht, was für ein wert muss hier steht. Bitte sehr für beraten.
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1520
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Tex »

@Blaz

Und wenn Du noch 1000x das gleichte fragest - es wird sich nichts ändern:

Bei der sog. Differenz-Temperaturmessung mußt Du das selber ausprobieren. Dafür gibt es absolut keinerlei Richtwerte. Das ist bei jedem anders. Aber das habe ich Dir schon vor einem Jahr gesagt.... :!:
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Hallo Tex,

ja schon, ich verstehe dass diese werte bei jedem anders. Aber z.b. wenn sonne bei mir in meine location jetzt am sommer erstmal registriert um cca. 10 Uhr, welche wert werde dann am richtige? Wenn z.b. eintrage hier ein wert 3, dann werde wieder um 5:50 erstmal Sonne registriert, wenn eintrage wert 1, dann werde wenn bewölkt oder stark bewölkt ist, zu wenig zeigt.
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1520
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Tex »

Dann trag Wert 2,6 oder 1,8 ein. Was meinst Du, warum es dort eine Dezimalstelle gibt? Das Ding reagiert teilweise sehr empfindlich.....
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Hallo Tex,

ok, dann werde ein wert 1,8 dort eintragen. Frage: muss dort bei special sensors-solar ein wert 180 W/m2 oder 500 W/m2 für 100%, steht?
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1520
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Tex »

Nein, das trifft für dich nicht zu.
Blaz88
Beiträge: 407
Registriert: 17 Mär 2010 08:55
Wohnort: Trzic (516 m) - Slowenien
Kontaktdaten:

Beitrag von Blaz88 »

Dann ist egal welche wert dort steht oder? Weil vorher war 500 W/m2 für 100%, dann war ich heute ändern am 180 W/m2 für 100%, so wie Herr Wilfried hat.
Antworten