Import durch ws_merge stimmt nicht

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: weneu, Tex, Werner

Antworten
Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 447
Registriert: 16 Mai 2009 07:54
Wohnort: Ruppersthal in Niederösterreich
Kontaktdaten:

Import durch ws_merge stimmt nicht

Beitrag von ManfredK »

Hallo,

Ich betreibe meine Wetterstation VP2+ schon seit längerer Zeit mit Weatherlink-Dateiüberwachung.
Da ich auf diese Weise nicht direkt die Regenrate der VP2 importieren kann, habe ich mir bei der VP2 ein Template erstellt, welches eine ws_merge Datei mit der Regenrate erstellt.

Code: Alles auswählen

,,4
<!--stationDate-->,<!--stationTime-->,<!--rainRate-->
Bis vor ein paar Tagen wurden die Werte auch richtig übernommen, nun ist mir heute aufgefallen, dass seit 02.01.2021 plötzlich immer um 5 min. nach der vollen Stunde 0,6 mm/h bzw. seit gestern 2,8 mm/h in WsWin übernommen werden, obwohl die VP2 in der ws_merge sicher 0,0 mm/h ausgibt.

Wo kann da nur das Problem liegen?
Vielen Dank für eure Unterstützung.

Edit:
Jetzt habe ich gerade gesehen, dass wenn ich in der Dateiüberwachung ws_merge deaktiviere, die 2,8 mm/h für die gesamte Zeit weitergeschrieben werden. Ich bin ein wenig ratlos??
LG ;)
Manfred
Benutzeravatar
ManfredK
Beiträge: 447
Registriert: 16 Mai 2009 07:54
Wohnort: Ruppersthal in Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Import durch ws_merge stimmt nicht

Beitrag von ManfredK »

Hallo,

Ich übernehme jetzt die Regenrate nicht mehr von Weatherlink (obwohl dies nicht die Fehlerquelle war) sondern in der 1. WsWin-Instanz erzeuge ich eine ws_merge für die 2. WsWin-Instanz über die WsWin Variable %rainrate% (mal sehen, was die ausgibt).
Momentan stimmen die Werte wieder.

Falls noch jemand eine Idee zu meinem Problem hat, nur her damit...
LG ;)
Manfred
Tex
Moderator
Beiträge: 1440
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Kontaktdaten:

Re: Import durch ws_merge stimmt nicht

Beitrag von Tex »

Hallo Manfred,
ich hatte lange überlegt, aber keinen rechten Ansatz gefunden. Ich habe immer nur die Variante mit 2. WSWIN-Instanz praktiziert.
Antworten