AIRLINK und WsWin

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: weneu, Tex, Werner

Antworten
DC.Kraft
Beiträge: 193
Registriert: 25 Mär 2009 17:52
Wohnort: Gaggenau
Kontaktdaten:

AIRLINK und WsWin

Beitrag von DC.Kraft »

Hallo Werners,

ich hab mal eine Frage, ist es angemacht das Programm WsWin mittels update dazu zubringen auch den Airlink Sensor von DAVIS zu verarbeiten ??
Oder ist dies aufgrund der SW-Architektur von WsWin so nicht möglich ??
Es wäre doch grundsätzlich interessant diese Daten in die Wettersorftware WsWin zu integrieren dann hätte man ein Komplettseystem mit allem drum und dran......
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5041
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Re: AIRLINK und WsWin

Beitrag von Werner »

@Dieter,

da die Daten von der DAVIS Airlink ja als CSV-Datei jetzt schon zur Verfügung gestellt werden,
kann man diese Daten via X-CSV-Import auch übernehmen.
Man müsste hier nur als Wetterstation "Netatmo" einstellen und die Qualitäts-Werte bei den vorgesehenen Co2-Werten bei der Netatmo (id 13-16) dort übernehmen.
Wenn man die Daten ohne Einheiten ausgiebt und extra dazu schreibt ...

Allerdings hat die DAVIS Airlink einen gravierenden Nachteil in unseren Breitengraden:
Bei Temperaturen unter -10°C liefert dieses Bauteil keine Daten mehr!
... und meiner persönlichen Meinung nach, macht eine Luftqualitätsmessung (Feinstaub) nur Aussen
oder in Werkstätten/Fabrikhallen wirklich Sinn.

Unabhängig davon, werden die Feinstaub-Werte eine eigene ID bekommen in einer neueren Wswin-Version ;)
DC.Kraft
Beiträge: 193
Registriert: 25 Mär 2009 17:52
Wohnort: Gaggenau
Kontaktdaten:

Re: AIRLINK und WsWin

Beitrag von DC.Kraft »

Hallo Werner,

danke für deine RM okay dann heisst es abwarten was passiert und wann das UPDATE WSWin verfügbar sein wird...

Mmmmmh also mein Feinstaub sensor ist in Straßennähe montiert und liefert daher ausschließlich Aussenwerte !!
Allerdings sind die Unterschiede zwischen Luftdaten und Davis Airlink sensationell groß, ich gerate immer wieder in Versuchung eine Kalibrierung vorzunehmen was ich dann aber auch nahezu Immer verwerfe.
Bin mal gespannt was das Netz dazu sagt ob die Unterschiede zwischen den Stationen bei anderen genau so groß sind ???
DC.Kraft
Beiträge: 193
Registriert: 25 Mär 2009 17:52
Wohnort: Gaggenau
Kontaktdaten:

Re: AIRLINK und WsWin

Beitrag von DC.Kraft »

Hallole Werner,

also die Daten habe ich Dank Wilfrieds Hilfe in eine Datenbank via Meteobridge bekommen.
Das ganze haben wir gemeinsam wie bereits beschrieben mittels Datenbank hergestellt, die Daten kommen sauber via Meteobridge rein. Es passt auch alles ganz gut allerdings sind uns beiden die wirklich immer mal wieder aufkommenden starken Unterschiede bzw. Differenzen schon ersichtlich und auch teilweise nicht so ganz plausibel.
Beide Stationen Luftdaten und Davis hängen am gleichen Ort und dennoch kommen diese Differenzen zu stande.
Deshalb hatte ich auch auf Rückmeldungen aus dem Forum gehofft welche ähnliche Phänomen wie Wilfried und ich haben.....

Anschauen kann man sich das ganze auch: https://dieters-wetter.de/feinstaub/
Antworten