Daten von WeatherLink um Tage verspätet

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: Werner, Tex, weneu

Antworten
WetterWehr
Beiträge: 3
Registriert: 03 Mär 2021 20:28

Daten von WeatherLink um Tage verspätet

Beitrag von WetterWehr »

Hallo Experten,
seit 4 Jahren habe ich die Davis Vantage Pro 2 in Betrieb, ich lese die Daten manuell mit WsWin aus und nutze die Auswertefunkionen. Ebenso lade ich die Daten über WeatherLink 6.0.5 und habe dort alle Daten im NOAA-Bericht pro Monat.
Seit etwa 5 Monaten habe ich ein Phänomen, dass mir die aktuellste Daten fehlen. Ich lese die Wetterstation über WeatherLink IP aus, da fehlten zuerst die letzten 2 Tage. Dann wurden es 3, 4... heute sind es 9 Tage. D.h. wenn ich am 28.02.21 Daten auslese, dann zeigt mir WeatherLink und WsWin nur die Daten bis zum 19.02.21 an. Am 1.03.21 kann ich dann wieder auslesen, dann habe ich den 20.02.21 dabei, aber es fehlen immer die letzten 9 Tage.

Das ist natürlich sehr blöd, denn den Monatsabschluss mit Auswertung vom Februar kann ich frühestens am 9.03.21 machen. Die WeatherLink-App zeigt die aktuellen Werte an, den Aktualisierungsinterwall habe ich auf 5 Minuten.
Wie es aussieht, schickt die Vantage Pro 2 die Daten alle 5 Minuten an WeatherLink. Dort abholen kann ich sie aber erst nach 9 Tagen.

Hat jemand das gleiche Problem?
Stimmt da ein Zeitformat nicht? Das Vantage-Display zeigt die korrekte Uhrzeit und Datum an.

Danke für Vorschläge
paul_1055_1
Beiträge: 1
Registriert: 15 Dez 2020 17:48
Wohnort: Ballersbach
Kontaktdaten:

Re: Daten von WeatherLink um Tage verspätet

Beitrag von paul_1055_1 »

Hallo,

ja das Problem kenne ich auch. Kam bei mir auch alle Jahre mal vor.

Bei mir hat es immer geholfen die Konsole stromlos zu machen (auch Batterie raus) 1 - 2 Minuten liegen zu lassen und alles war wieder OK

Gruß Torsten
Gruß
Torsten
WetterWehr
Beiträge: 3
Registriert: 03 Mär 2021 20:28

Re: Daten von WeatherLink um Tage verspätet

Beitrag von WetterWehr »

Hallo Torsten,
danke für den Tipp, ich werde es beim nächsten Mal versuchen.
Es ist wie verhext, das Problem hat mich über Wochen beschäftigt und nachdem ich den Beitrag im Forum geschrieben hatte, hat sich das Problem ein Tag später von alleine gelöst. Plötzlich hat WeatherLink 30% Daten ausgelesen, die letzte Zeit waren es immer nur 2-5%. Jetzt habe ich wieder Daten bis zum aktuellen Tag.
Ob es am Service von DAVIS liegt weiß ich nicht. Dort habe ich auch hingeschrieben und nachgefragt. Es kam zwar eine Antwort, aber nicht wirklich eine Lösung. Mir wurde nur empfohlen, die Datumseinstellung zu prüfen.
Die Ursache lässt sich im Moment nicht feststellen, aber Hauptsache es läuft wieder.
Danke + Gruß
Michael
WetterWehr
Beiträge: 3
Registriert: 03 Mär 2021 20:28

Re: Daten von WeatherLink um Tage verspätet

Beitrag von WetterWehr »

Hallo Torsten,
es gibt Neuigkeiten zu meinem Problem.
Samstag war WeatherLink 1 Tag hinterher mit den Daten, Sonntag 2, heute 3. Das gleiche Problem wie zuvor, ich kann die aktuellen Daten erst viel später runter laden und die Verzögerung wird immer länger.
Ich habe deinen Tipp befolgt und die Station stromlos gemacht (Netzteil und Batterie). Danach neu gestartet und nach 15 Minuten wieder Daten über WeatherLink ausgelesen. Oh Wunder, plötzlich waren alle Daten da.
Die Erkenntnis: Das Problem liegt im Speicher der Vantage Pro 2 und nicht beim Server von WeatherLink.
Obwohl ich die genaue Ursache nicht weiß, ich habe jetzt eine Lösung. Vielen Dank für deinen Tipp mit dem Neustart.
Viele Grüße + schönes Wetter
Michael
Antworten