WsWin und Datenimport

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: Werner, Tex, weneu

JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Hallo,

ich bin ganz neu in der Welt der Wetterstationen und bei meiner Suche nach einer geeigneten Software für den PC auf WsWin gestoßen.
Die Software gefällt mir schon mal sehr gut, nur habe ich es bisher nicht geschafft Daten aus meinen Aufzeichnungen zu importieren.

Probiert habe ich es über x-csv, aber es wird immer nur der erste Eintrag übernommen und es kommt auch keine Fehlermeldung.

Darauf hin habe ich die Datei mit folgendem gekürzten Inhalt selber erstellt und versucht zu diese importieren, was aber auch nicht geklappt hat:

21-03-19 20:01:26;71.6
21-03-19 20:01:43;71.6
21-03-19 20:02:00;71.6
21-03-19 20:02:31;71.6

Wo könnte mein Fehler liegen?

vg JayYou
Benutzeravatar
weneu
Site Admin
Beiträge: 11414
Registriert: 22 Feb 2002 01:00
Wohnort: Donauwörth
Danksagung erhalten: 6 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von weneu »

Hallo,
diese Angaben reichen nicht.
- welche Station nutzt Du?
- wie heißt die Originaldatei, die die zu Deiner Station gehörende Software erstellt
- welche x-csv-Datei hast Du verwendet (oder hast Du selbst eine erstellt, was ich eher nicht glaube)
JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Hallo,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich nutze das Froggit DP1500 USB Dongle mit einer WH3000SE ohne Display. Die auflaufenden Daten schicke ich an lokalen Wetterserver um sie einzeln weiterzuverarbeiten. Damit wäre der Costum-Wetterservice schon mal belegt. Für eine Langzeitspeicherung habe ich mich für WsWin entschieden, wenn ich denn die Daten darein bekomme.

Es gibt keine Originaldatei, zumindest wüsste ich nicht wo ich danach suchen sollte. Die Daten die über den Costum-Wetterservice reinkommen werden alle 16 Sekunden aktualisiert aber nicht gespeichert, sonder nur live verarbeitet.

In der Tat habe ich versucht eine x-csv DAtei selber zu erstellen, da ja keines der Templates für mich zutrifft. Genau da vermute ich den Fehler. Ich bin zwar nach der Anleitung im "X-CSV-Datei selbst erstellen" Video vorgegangen, aber nicht erfolgreich. Aus irgendeinem Grund hört WsWin nach dem ersten Eintrag auf zu importieren. Deswegen habe ich es mit der verkürzten Datei oben versucht, welche aber auch nicht importiert wird...
Wenn man es genau nimmt, erstelle ich sogar die csv Datei selber, da die Daten vom USB Dongle als Array gesendet werden:

Originaler Eingang alle 16 Sekunden (1 Zeile):

{"PASSKEY":"999D4CEDA29EB61C362A99A2CE5AF699","stationtype":"GW1000A_V1.6.6","dateutc":"2021-03-19 16:57:43","tempinf":"70.2","humidityin":"42","baromrelin":"29.317","baromabsin":"29.317","tempf":"37.0","humidity":"65","winddir":"307","windspeedmph":"1.12","windgustmph":"4.47","maxdailygust":"14.76","solarradiation":"20.31","uv":"0","rainratein":"0.000","eventrainin":"0.000","hourlyrainin":"0.000","dailyrainin":"0.000","weeklyrainin":"0.031","monthlyrainin":"0.031","yearlyrainin":"0.031","totalrainin":"0.031","soilmoisture1":"56","soilmoisture2":"56","wh65batt":"0","soilbatt1":"1.3","soilbatt2":"1.6","freq":"868M","model":"GW1000_Pro"}

Daraus erstellte csv (1Zeile):

999D4CEDA29EB61C362A99A2CE5AF699;GW1000A_V1.6.6;2021-03-19 20:01:26;71.6;42;29.382;29.382;32.0;77;78;0.00;0.00;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6;868M;GW1000_Pro
Benutzeravatar
weneu
Site Admin
Beiträge: 11414
Registriert: 22 Feb 2002 01:00
Wohnort: Donauwörth
Danksagung erhalten: 6 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von weneu »

Hallo,
ich vermute, dass folgendes Problem vorliegt:
Die csv-Datei muss nach
999D4CEDA29EB61C362A99A2CE5AF699;GW1000A_V1.6.6;
in einer neuen Zeile weitermachen, da die eigentlichen Daten ja erst dann kommen. Es sollte also so aussehen:

999D4CEDA29EB61C362A99A2CE5AF699;GW1000A_V1.6.6;
2021-03-19 20:01:26;71.6;42;29.382;29.382;32.0;77;78;0.00;0.00;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6

und der Rest
868M;GW1000_Pro
gehört auch nicht in die csv.
Besonders bei Datum und Zeit aufpassen, da hier ja Datum und Zeit als ein Ausdruck kommen und klar ist ja hoffentlich, dass Du die erste Zeile überspringen musst. Es dürfen nur Daten importiert werden.
JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Leider wird

999D4CEDA29EB61C362A99A2CE5AF699;GW1000A_V1.6.6;

bei jedem Datensatz mitgeliefert und steht in jeder neuen Zeile vorn. Ich dachte das kann man einfach mit "ignore" ausblenden. Ich habe nun per Hand einen Datensatz beschnitten und er sieht nun so aus:

2021-03-19 20:01:26;71.6;42;29.382;29.382;32.0;77;78;0.00;0.00;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6
2021-03-19 20:01:43;71.6;42;29.382;29.382;32.0;77;78;0.00;0.00;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6
2021-03-19 20:02:00;71.6;42;29.379;29.379;32.0;77;78;0.22;1.12;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6
2021-03-19 20:02:31;71.6;42;29.379;29.379;32.0;75;161;3.58;4.47;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6
2021-03-19 20:02:34;71.6;42;29.379;29.379;32.0;75;161;3.58;4.47;14.76;0.00;0;0.000;0.000;0.000;0.000;0.031;0.031;0.031;0.031;56;56;0;1.3;1.6

für die Zeit habe ich in die x-csv.cfg "yyyy-mm-dd hh:nn:ss" eingetragen. Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?

Wie im Eingangspost ja schon geschrieben habe ich es mit der Recht einfachen Variante, die nur aus dem Datum und einem Temperaturwert besteht schon nicht hinbekommen, ohne Fehlermeldung ist es echt blöd.

Hast du evtl. mal ein paar Zeilen die sich per x-csv importieren lassen für mich? Vielleicht kann ich so meinen Fehler finden, das es an WsWin liegt kann ich mir nicht vorstellen...
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5136
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 18 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von Werner »

Die auflaufenden Daten schicke ich an lokalen Wetterserver um sie einzeln weiterzuverarbeiten
An welchen lokalen Wetterserver schickst Du den die Daten?
... den die von mir zur Verfügung gestellte ecowitt.php würde wahrscheinlich genau das machen und erzeugt zusätzlich eine CSV-Datei für den Import für Wswin.
Es handelt sich dabei um das ureigene Wswin-Format, eine X-CSV-Konfig wird dazu nicht benötigt.

Ansonsten sollte es auch kein Problem sein, dass Dein lokaler Wetterserver direkt das erforderliche Dateiformat für Wswin erzeugt.
Den was Du hier zeigst, sind schon "aufbereitetete" Empfangsdaten die vom Froggit DP1500 USB-Dongle kommen.
So sehen die eigentlichen Empfangsdaten von dem Dongle aus (hier nur der Anfang gezeigt):
{"PASSKEY":"9E1760AA81AEA32C6DD6D396AC802F35","stationtype":"GW1000A_V1.6.6","dateutc":"2021-03-20T11:35:59Z","tempinf":"74.5","humidityin":"29","baromrelin":"29.979","baromabsin":"27.354",
...
für die Zeit habe ich in die x-csv.cfg "yyyy-mm-dd hh:nn:ss"
Dein gezeigte Datum und Zeit scheinen durch CarrigeReturn getrennt und die Daten sind US-Format?
JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Hallo,

danke, dass du dich hier mit einklinkst. Wetterserver ist vielleicht etwas überdimensioniert ausgedrückt, ich schicke die Daten an einen ioBroker-node-red-modul. Eigentlich dienen sie nur dazu um auf Wind und Regenereignisse zu reagieren, bis ich mir dann mal überlegt hatte, dass man die Daten auch mal speichern und analysieren könnte.
Ich wüsste nicht, das die Daten dort aufbereitet werden, weil ich sie direkt hinter dem Eingang abgreife...

Leider habe ich nicht die Möglichkeit php-scripte laufen zu lassen, zumindest habe ich keine Ahnung wie. Vielleicht kann ich versuchen die selber aufbereiten, mit dem Import erschien mir nur erstmal am einfachsten. Ich brauche keine Darstellung und auch keine Liveansicht. Ich möchte am PC einfach nur die Daten importieren und mittels WsWin einen Rückblick darauf...

Zum Datum: Schon möglich, es kommen ja alle Daten im US-Format an...

Wo finde ich deine Scripte? Wie ist denn das Urformat von WsWin, vielleicht kann ich mir daraus etwas basteln...
Benutzeravatar
weneu
Site Admin
Beiträge: 11414
Registriert: 22 Feb 2002 01:00
Wohnort: Donauwörth
Danksagung erhalten: 6 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von weneu »

Hallo,
nur als Ergänzung:
Ich dachte das kann man einfach mit "ignore" ausblenden
Du kannst mit Ignore nur den "Kopf" der Datei ausblenden, aber nicht bei jedem Datensatz. Das aber nur zur Ergänzung.
Ich melde mich später evtl nochmals.
JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Hallo, ich bin es nochmal.

Ich habe es jetzt hinbekommen sogar mit dem Datensatz aus der ursprünglichen csv-Datei.
Ich habe einfach nochmal komplett von vorn angefangen und nun geht es. Der Fehler lag also eindeutig bei mir...
Trotzdem vielen Dank an Euch beide, für die Denkanstöße.

Jetzt muss ich nur noch eine Möglichkeit finden, die Datei über das Netzwerk einzulesen...

vg JayYou
Benutzeravatar
weneu
Site Admin
Beiträge: 11414
Registriert: 22 Feb 2002 01:00
Wohnort: Donauwörth
Danksagung erhalten: 6 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von weneu »

Hallo,
dann hat sich das erübrigt, denn ich wollte Dir anbieten, mir die Datei mal zuzusenden.
Denn es ist in der Tat so, dass man da schnell mal einen Fehler macht und den findet man dann häufig selber gar nicht mehr. Aber wie sagt man so schön: Ende gut, alles gut.
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5136
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 18 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von Werner »

Leider habe ich nicht die Möglichkeit php-scripte laufen zu lassen
Deine Daten kommen auf dem "ioBroker-node-red-modul" ja in einen bestimmten
Verzeichnis an, welches Du mit der WS View App definiert hast.

Das ecopwitt.php Script findest Du unter /user/ecowitt_froggit_davislive_airlink
als ecowitt.zip Datei.
Lege doch einfach mal testweise diese php-Datei in dem Empfangsverzeichnis von NodeRed ab und
ergänze in WS View zum Pfad-Namen die php-Datei (ecowitt.php) - Ich wußte gar nicht, dass man bei der Custom-Server Konfiguration von WS View die Empfangsdatei (hier z.B. ecowitt.php) weglassen kann.
Schaue was dann passiert. Du würdest Dir damit viel Arbeit sparen.
JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Ja, die Daten kommen da an, aber werden nicht gespeichert, sondern nur weiterverarbeitet, deswegen habe ich mich ja auf die Suche nach einer Software für die Langzeitspeicherung gemacht.

Das Verzeichnis existiert nicht mal auf der "Platte", das scheint nur virtuell zu sein...
Aber die Scripte werde ich mir trotzdem mal anschauen, vielleicht wird es ja doch irgendwann ein eigener Server wo dann auch php drauf läuft...

Aber nochmal eine andere Frage, die Werte der Bodenfeuchte werden ja von den DP100 Sensoren in "%" übermittelt, in WsWin habe ich aber nur die Möglichkeit für "cb", wie hast Du das umgerechnet?
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5136
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 18 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von Werner »

in WsWin habe ich aber nur die Möglichkeit für "cb", wie hast Du das umgerechnet
Dazu habe mir mir bisher keine Gedanken bemacht. Die Werte werden so übernommen, wie sie kommen (0-100).
Eigentlich genügt es, wenn man diese Daten dann darstellt, dass man auf diese Besonderheit hinweist,
den diese Daten sind nicht wirklich vergleichbar/umrechenbar mit/zu den Davis centibar.
JayYou
Beiträge: 9
Registriert: 19 Mär 2021 17:35
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von JayYou »

Ok, Danke. Hast recht, ist ja eigentlich auch kein Problem, wenn man es weiß. Ich wollte halt nur nicht schon am Anfang viele Fehler machen...
Vielleicht ergänzt Werner das ja nochmal um die Einheit "%"

Ich hoffe ich neve nicht mit meinen Fragen. Mir ist noch aufgefallen, das meine Regenmenge kontinuierlich steigt. Ich habe die Gesamtregenmenge jetzt mal rausgelassen, welchen Werte importierst du für Regen 41 und Gesamt Regen 134?
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5136
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 18 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin und Datenimport

Beitrag von Werner »

welchen Werte importierst du für Regen 41 und Gesamt Regen 134
Regen 41? Die ID 41 ist für UV - verstehe deshalb dazu Deine Frage nicht.

Die 134 ist zu benutzen, wenn ein summierter Wert (z.B. Tagesregenmenge) importiert wird.
Ansonsten 34 = Einzelwert
Antworten