Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: Werner, Tex, weneu

Antworten
cypra
Beiträge: 28
Registriert: 17 Mai 2012 12:11
Hat sich bedankt: 3 mal

Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von cypra »

Hallo,

als Nutzer von WsWin suche ich demnächst wieder ein dazu kompatible Wetterstation. Ich nutze derzeit eine TFA 35.1075 Nexus TE922. Wie ich gesehen habe, gibt es die nicht mehr. Ich finde auch auf Anhieb keine 923 oder 924, die ja auch kompatibel sein sollen.

Eine wirklich vollständige Kompatibilitätsliste gibt es nicht?

Auf der Infoseite steht:

"Betrieb mit PC-Funk-Interface WS2000-PC/WMR-900H und WS2500 (von ELV, Huger, Conrad, Westfalia, La Crosse), Wetter-Sensor-Empfänger oder Wetterstationen WMR-918/WM-918 (Huger) WMR-968 (OSI), die DAVIS VantagePro/VantageVUE, die TE923 (Mebus, Irox, Honeywell, RSB ...), Irox Pro-X USB, NEXUS (TFA), TN924 (Honeywell) und WS2300/WS3600 Stationen und TFA Klimalogger/TFA KLIMALOGG...plus im "Datei-Überwachungs"-Mode:"

Meine alte 922 steht nicht mit drin. Kann mir jemand eine vergleichbare kompatible Wetterstation nennen, die noch neu verfügbar ist? Die Technoline WS 2816 Profi geht ja noch verfügbar so in die Richtung - Details habe ich noch nicht gelesen - aber auch die steht nicht explizit mit drin, sondern nur die 23er und 36er Serien. Als Nicht-Profi kann ich das nicht zuordnen, ob doch möglich. Am liebsten wäre mir dann aber wieder "meine" oder Nachfolger.

MfG
TFA-Nexus ... WsWin V.2.99.8
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1548
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 12 mal
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von Tex »

Mit eigenem Datenlogger kommt praktisch nur noch eine Davis in Frage (VP2 oder Vue). Alle anderen aktuellen Stationen sind (fast) ausnahmlsos sog. WIFI-Stationen. Die lassen sich zwar auch z.T. mit WSWIN betreiben, allerdings nur 24/7 oder mit beträchtlichem Zusatzaufwand. Die WS28xx hat einen eigenen Logger und kann auch mit WSWIN betrieben werden ->Dateiüberwachung. Allerdings ist auch diese Station ein Auslaufmodell...

Sollten noch jemand eine WS mit eigenem Logger kennen, wäre das sicherlich für viele User von Interesse! :mrgreen:
cypra
Beiträge: 28
Registriert: 17 Mai 2012 12:11
Hat sich bedankt: 3 mal

Re: Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von cypra »

Danke Tex. Schade die ganze Entwicklung.

Dateiüberwachung heißt? Nicht mehr in Echtzeit? Es muss erst die Datei downloaded werden? Jedes Mal manuell Aufzeichnung starten?

Es ist beiweiten nicht das erste Mal, dass Gutes verschwindet und durch weniger Gutes ersetzt wird. In anderen Bereichen habe ich immer Altbewährtes neu noch in Reserve. Hier leider nicht.

MfG
TFA-Nexus ... WsWin V.2.99.8
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1548
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 12 mal
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von Tex »

WS28xx analog zur WS3600 -> wie in der WSWIN-Hilfe beschrieben. Im Prinzip wie bei der Nexus nur ohne x-csv, sondern Zugriff auf den Datenlogger, bzw. die Originalsoftware der WS28xx. WSWIN merkt sich dann, welche Datem schon eingelesen wurden - und wartet auf den nächsten Datensatz. Praktisch wie Live-Datenüberwachung.
cypra
Beiträge: 28
Registriert: 17 Mai 2012 12:11
Hat sich bedankt: 3 mal

Re: Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von cypra »

Okay, danke. Wichtig wäre, dass die Funktion Status Funkinterface immer aktuell aufrufbar ist.

Gäbe es vielleicht prinzipiell etwas, was gegen die WS28xx sprechen würde? Außer, dass es ein Auslaufmodell ist? Die Speichergröße oder die Qualität der Daten an sich?

Ich versuche gerade die Daten zu vergleichen, aber wenn man nicht im Saft steht und nur interessierter Nutzer ist ... gar nicht so leicht.

Edit: Einen Esatzregensensor dazu habe ich gefunden, einen Ersatz-Thermo-Hygrosensor noch nicht. Gibt es aber sicherlich auch.
TFA-Nexus ... WsWin V.2.99.8
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1548
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 12 mal
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von Tex »

Wichtig wäre, dass die Funktion Status Funkinterface immer aktuell aufrufbar ist.
Bei Dateiüberwachung gibt es das nicht.

Was gegen diese Station spricht: es dürfte sich hier um absolute Restbestände handeln. Produziert wird die WS28xx schon seit mindestens 2-3 Jahren nicht mehr. Also wird auch die Ersatzteilversorgung mau aussehen - und bevor ich mir 2 Stationen kaufe und eine davon als Ersatz hinlege, würde ich etwas Geld drauflegen und mir eine Davis Vue kaufen. Eine alte WS28xx noch "neu" zu kaufen, macht nur Sinn, wenn ich diese schon hatte und noch diverse Ersatzteile davon rumliegen habe, sodaß ein längerer Betrieb halbwegs gesichert ist.
cypra
Beiträge: 28
Registriert: 17 Mai 2012 12:11
Hat sich bedankt: 3 mal

Re: Nachfolger für TFA 35.1075 Nexus TE922

Beitrag von cypra »

Ja, der Preis ist aber schon ein ganz anderer. Und der benötigte Datenlogger muss meines Wissens dreistellig noch dazugekauft werden. Summa summarum 550+ EUR zirka. Separate einzelne Thermo-/Hygrosensoren scheint es nicht zu geben und der Windmesser ist integriert. Also nicht nur Vorteile, aber eine Überlegung wert.

Ein Vorteil wäre sicherlich die Ersatzteilbeschaffung, aber bei dieser Kategorie denke ich nicht sofort oder demnächst daran. Ein Jammer alles ... bei mir laufen noch technische Geräte ohne jegliche Reparatur aus den 70/80ern.
TFA-Nexus ... WsWin V.2.99.8
Antworten