Das tut wie ein Vogelnest !!

Fragen, Anregungen zur PC-Wetterstations-Software

Moderatoren: Werner, Tex, weneu

Antworten
Benutzeravatar
Mado
Beiträge: 633
Registriert: 21 Apr 2006 20:40
Wohnort: 89584 Ehingen
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Das tut wie ein Vogelnest !!

Beitrag von Mado »

Also Wswin verhält sich wie ein Vogelnest, andauernd piepst das den ganzen Tag hinüber. (Jetzt bitte nicht lachen) Da wie die anderen an verschiedene Wetterportale wie AWEKAS, Wunderground, Wetter.com und andere weitere Netzwerke senden. Da ich meinem Computer an eine Stereo-Anlage angeschlossen habe, geht das akustische Signal bei der Benachrichtigung von Wswin auf die Nerven. Da ich viel über die Lautsprecher mache, nervt das gründlich. Warum kann man das nicht abstellen, dass nur eine Warnhinweis bei diesen Diensten erscheint ??

Besonders dann wenn ich nach sehe, dann finde ich mehrmals am Tag bei Wundergrund dass die Daten nicht angenommen worden sind. Meistens deaktiviere ich dann diese Meldungen an diese Dienste. Was dann erreicht wird, herrscht nach einer gewissen Zeit Ruhe. Aber es gibt Piepser die ich nicht zu ordnen kann wo der Fehler liegt, b.z.w. z.B.: wahrscheinlich bei Wettersektor.de. Ich weiß nicht ob das bei anderen auch der Fall ist, oder liegt an an der Internet - Verbindung.
Gruß
Manfred
------------------------------------------------------
Wetterstation: Nexus TE923 HW4
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1548
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 12 mal
Kontaktdaten:

Re: Das tut wie ein Vogelnest !!

Beitrag von Tex »

oder liegt an an der Internet - Verbindung.
Immer dann, wenn Fehlermeldungen für mehr als einen Dienst gleichzeitig aufpoppen, ist davon auszugehen, daß es an der Internetverbindung liegt.
Benutzeravatar
Mado
Beiträge: 633
Registriert: 21 Apr 2006 20:40
Wohnort: 89584 Ehingen
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Re: Das tut wie ein Vogelnest !!

Beitrag von Mado »

Tex hat geschrieben: 05 Aug 2021 08:32
oder liegt an an der Internet - Verbindung.
Immer dann, wenn Fehlermeldungen für mehr als einen Dienst gleichzeitig aufpoppen, ist davon auszugehen, daß es an der Internetverbindung liegt.
Das wird schwierig werden, woran das genau liegt. Der Router ist neu, von der Telekom. Ob es auch dann wirklich an der Internet-Verbindung liegt - DSL 25.0000 wahrscheinlich geringer. Was auch möglich sein könnte, die Provider indem man die Daten sendet - wie AWEKAS und andere Dienste dass die Aussetzer haben, dass die Daten dort nicht übertragen werden, also fehlerhaft sind. Früher war das nicht wie heute so in der Form.
Gruß
Manfred
------------------------------------------------------
Wetterstation: Nexus TE923 HW4
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5115
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 16 mal
Kontaktdaten:

Re: Das tut wie ein Vogelnest !!

Beitrag von Werner »

Das wird schwierig werden, woran das genau liegt
Dafür gibt es die Fehlerprotokollierung und die Debug-Bits.

Den man sollte generell die Ursachen beseitigen.

Für nicht so gravierende Fehler gibt es zusätzlich in der wswin.cfg zwei
Parameter (im Abschnitt [Options]):
InfoBeep=0
ChecksumBeep=0
-> Änderung nur wenn Wswin nicht gestartet!
Benutzeravatar
Mado
Beiträge: 633
Registriert: 21 Apr 2006 20:40
Wohnort: 89584 Ehingen
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Re: Das tut wie ein Vogelnest !!

Beitrag von Mado »

Hallo Werner,

Werde mal die Fehlerprotokollierung aktivieren und dies in der CFG ändern. Zwar lief das bis gegen 16:00 ohne nennenswerte Störungen ab, nun gehts wieder los.
Gruß
Manfred
------------------------------------------------------
Wetterstation: Nexus TE923 HW4
Antworten