Wetterstation WH6000 von Froggit

Alles was Wetterstationen betrifft.

Moderator: weneu

Antworten
asteriks
Beiträge: 2
Registriert: 15 Sep 2019 15:30
Wohnort: Opferhof 14, 34266 Niestetal

Wetterstation WH6000 von Froggit

Beitrag von asteriks »

Hallo,
Ich bin seit ein Paar Tagen Besitzer einer Wetterstation von Froggit WH6000. Nun versuche ich diese in mein bestehendes Netzwerk einzubinden, bekommen aber keine Verbindung zu WH6000, obwohl eine IP-Adresse angegeben ist. In der Bedienungsanleitung finde ich keine entsprechende Hinweise.

Wer kann mir weiterhelfen??

Mit freundlichen Grüßen
werner
asteriks
Beiträge: 2
Registriert: 15 Sep 2019 15:30
Wohnort: Opferhof 14, 34266 Niestetal

Re: Wetterstation WH6000 von Froggit

Beitrag von asteriks »

asteriks hat geschrieben:Hallo,
Ich bin seit ein Paar Tagen Besitzer einer Wetterstation von Froggit WH6000. Nun versuche ich diese in mein bestehendes Netzwerk einzubinden, bekommen aber keine Verbindung zu WH6000, obwohl eine IP-Adresse angegeben ist. In der Bedienungsanleitung finde ich keine entsprechende Hinweise.

Wer kann mir weiterhelfen??

Mit freundlichen Grüßen
werner
Hat sich erledigt
Benutzeravatar
Werner
Site Admin
Beiträge: 5040
Registriert: 04 Dez 2001 01:00
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 3 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Werner »

Namensvetter,

wie ist/war die Lösung dafür?


Werner
rolsch

Beitrag von rolsch »

Hallo Werner.

Die Froggit WH6000 habe ich mir als B-Ware zweimal gekauft.

Diese Station sendet per WLAN ihre Daten an wundergound.com.
Der USB-Port ist NUR für Firmwareupdates geeignet (laut Handbuch).

Am Display drückt man die Taste WiFi/Sensor solange bis die blaue LED auf grün wechselt.
- nun ist das Display im WiFi Access-Modus.

Mit Notebook oder Handy über WLAN die SSID auswählen und verbinden (kein Key).
Hat dies geklappt mit einem Browser die URL http://192.168.1.1 aufrufen.
Es erscheint die Konfigurationsseite der WS6000.
Dort muss nun die SSID des hauseigenen WLAN nebst WiFi Kennwort angegeben werden. Ebenso Stations-ID und der Key von wunderground.com.

Steht soweit alles in der WH6000 Anleitung.
Diese liegt bei oder kann auf der froggit.de Webseite in de/en runtergeladen werden.
Die EN Anleitung ist nicht so fehlerbehaftet, in der DE gibts einige Übersetzungsfehler/Lücken.
rolsch

WH6000 Datenanbindung an WSWin32

Beitrag von rolsch »

Meine alte ELV WS2000-PC Wetter-Hardware ist defekt, diese wurde direkt mit WSWin32 per RS232 ausgelesen.

Ich habe hier einen Odroid H2 mit Win10 & WsWin32 laufen und "darunter" ein Debian 10 (hat eigene IP) in Hyper-V mit WeeWX.
- klappt bezüglich Performance ohne Probleme :-)

Nun habe ich eine Froggit WH6000 und lese deren Daten mittels WeeWX (Linux) aus.
In der WH6000 Konfiguration kann man eine interne IP angeben statt der wunderground URL konfigurieren.

Die Kunst besteht nun darin alle Daten in einer neuen WSWin32 Installation zu verheiraten - soweit dies möglich ist.
(Anpassung der CSV-Datei usw...)
WeeWX exportiert schon fleißig Daten per CSV-Erweiterung.
Hier muss ich jetzt schauen wie ich diese per Dateiüberwachung in WsWin32 einlesen kann (Dateiüberwachung).
Antworten