Haltbarkeit/Qualität der (TFA) Sensoren

Alles was Wetterstationen betrifft.

Moderator: weneu

Antworten
subterranea
Beiträge: 13
Registriert: 10 Okt 2009 13:23

Haltbarkeit/Qualität der (TFA) Sensoren

Beitrag von subterranea »

Seit 2009 besitzen wir eine Nexus, als Set mit den obligatorischen Sensoren.
Bis jetzt sind folgende Sensoren ausgestiegen...

1. Nexus Basisstation (Luftdruckmesser defekt; wurde auf Garantie ersetzt)
Seit ca. 2 Jahren wieder der gleiche Fehler :-(
2. Nach 3 Jahren Windmesser defekt (keine Datenübertragung)
3. Nach 5 Jahren Temp./Hy. Sensor defekt (Feuchte-Messung falsch)
4. Seit 1,5 Jahren der 2. Windmesser defekt (wieder keine Datenübertragung
mehr)

Alle Sensoren & die Nexus wurden lt. Vorgaben aus dem Handbuch aufgestellt.
Nun meine Frage, habt ihr ähnliche Erfahrungen? Halten die Sensoren "normalerweise" länger? Oder haltet ihr diese Zyklen für normal?
Benutzeravatar
Tex
Moderator
Beiträge: 1476
Registriert: 04 Aug 2014 17:47
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 1 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Tex »

3. Nach 5 Jahren Temp./Hy. Sensor defekt (Feuchte-Messung falsch)
Zumindest diesen Punkt kann ich bestätigen - auch als ehemals langjähriger AWEKAS-Admin. Dabei ist es ziemlich egal ob man eine Davis oder sonstige Station hat. Je nach Standort ist der Feuchtesensor früher oder später hin.
Antworten