Homematic IP Sensoren und WsWin

Alles was Wetterstationen betrifft.

Moderator: weneu

Antworten
S-Oliver-HU
Beiträge: 92
Registriert: 05 Feb 2005 08:46
Wohnort: 63456 Hanau
Kontaktdaten:

Homematic IP Sensoren und WsWin

Beitrag von S-Oliver-HU »

Guten Morgen zusammen,

ich betreibe nun seit 2005 eine WS2500 und es fallen nun so langsam die Sensoren aus.

Aktuell werden die Daten mit dem PC Funkinterface an WsWin übergeben, was noch funktioniert.

Ich befürchte das es aber bald zu einem total Ausfall kommt.

Da ich das Thema Smart Home auch recht interresant finde, stellt sich mir die Frage ob mit den Homematic IP Wettersensoren sich eine Wetterstation zusammenstellen lässt (mit einer Raspberry Pi + Funktmodul) und die Daten dann wie gewohnt von WsWin für meine Webseite verarbeitet werden können.

Oder sollte man lieber zu einer klassichen Wetterstation greifen die mit WsWin zusammenarbeitet und das Thema Smart Home seperat betrachten.

Wetterdaten könnte man ja dann über einen Export aus WsWin in das Smart Home einfließen lassen.

Vielen Dank für die Hilfe.

Viele Grüße
Oliver
Benutzeravatar
weneu
Site Admin
Beiträge: 11362
Registriert: 22 Feb 2002 01:00
Wohnort: Donauwörth
Kontaktdaten:

Beitrag von weneu »

Hallo Oliver,
ich kann Dir hier nur eine allgemeine Antwort geben.
Eine Datenübernahme in WSWIN ist nur dann möglich, wenn Dein System eine Textdatei liefert (evtl csv). Denn dann könnte man eine x-csv-Datei erstellen und diese zur Datenübernahme verwenden.
Aber wie Du siehst, sind damit viele "Aber" verknüpft.
Benutzeravatar
LE-Wetter
Beiträge: 252
Registriert: 02 Feb 2011 17:13
Danksagung erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von LE-Wetter »

Also die WS888 Conrad bzw. WS550 ELV nebst ihren Zusatzsensoren lässt sich komplett aus der Homematic-Serie zusammenstellen (die stammen ja aus der 550, es wurde nur noch etwas "dazu integriert), allerdings wird der Preis insgesamt höher als zu den herkömmlichen. Die liefern auch ganz normal über den WS-Logger die Daten, sprich der Logger generiert die notwendige CSV für WSWin. Ob das aber auch mit Raspi+Funk geht weiß ich nicht
Liebe Grüße
LE-Wetter
S-Oliver-HU
Beiträge: 92
Registriert: 05 Feb 2005 08:46
Wohnort: 63456 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von S-Oliver-HU »

Danke für eure Antworten.

@weneu - Auch wenn ich da noch sehr wenig Erfahrung habe, kann man da sicher eine .csv Datei erstellen lassen mit der WsWin was anfangen kann. Was ich da bis jetzt gelesen habe ich das ein sehr anpassbares System.

@LE-Wetter - WS-Logger ist eine Software und dazu gehört ja dann auch ein PC Funkinterface, hättest du einen Tipp für mich wie das Teil heißt. Auf der ELV Seite finde ich da immer nur die komplette Station, danke dir.

Viele Grüße

Oliver
Benutzeravatar
LE-Wetter
Beiträge: 252
Registriert: 02 Feb 2011 17:13
Danksagung erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von LE-Wetter »

Der Logger ist eine Software Variante - von einem genialen Hobbybastler -, die Daten der Station werden über USB am Rechner ausgelesen durch den Logger und dieser erstellt dann die kompatible WsWin CSV, aber damit wir uns richtig verstehen, das betrifft nur die Varianten für die ehemalige 550/888, die im Homematicprogramm unter https://www.elv.de/elv-ws-550-funk-wett ... ensor.html zu finden ist, dort auch unter Zubehör die Zusatzsensoren.
Zum Logger, der nichts kostet (außer einer kleinen Spende ggf.), den findest du hier:

http://kulknet.no-ip.biz/Steffen/Softwa ... Logger.htm

Das Programm" weather-professionell"" brauchst du nicht zu installieren, da bleibt dir viel Frust erspart... :wink:
Liebe Grüße
LE-Wetter
S-Oliver-HU
Beiträge: 92
Registriert: 05 Feb 2005 08:46
Wohnort: 63456 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von S-Oliver-HU »

ah Ok... danke für die Erklärung, da ist dann das Display sozusagen der Datensammler.

Viele Grüße
Oliver
Benutzeravatar
LE-Wetter
Beiträge: 252
Registriert: 02 Feb 2011 17:13
Danksagung erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Beitrag von LE-Wetter »

Naja nicht ganz, im Grunde ist es WsWin. Man kann aber den Logger natürlich auch ohne WSWin betreiben, dann lässt du nicht die Wetteraktuell, sondern die logger.csv erstellen, da hast du dann die CSV als "Datensammler", denn die wetteraktuell.csv wird ja immer überschhrieben
Liebe Grüße
LE-Wetter
S-Oliver-HU
Beiträge: 92
Registriert: 05 Feb 2005 08:46
Wohnort: 63456 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von S-Oliver-HU »

Guten Morgen zusammen,

ein Nachbar von mir hat ein Homematicsystem, hauptsächlich zur Haussteuerung, hat aber ein paar Wettersensoren eingebunden und mich auf dieses "Plugin" http://www.ccu-historian.de/ aufmerksam gemacht.
Das werden wir mal in den nächsten Tagen testen, ob man hier automatisiert eine .csv Datei erstellen lassen kann, die dann per Dateiüberwachung von WsWin eingelesen werden kann.

Viele Grüße
Oliver
Antworten